Tierarzt stellt die ultimative Lösung vor, um Katzen ein Leben lang ruhig und stressfrei zu halten!
Von Dr. Sophia Weber | Mrz 08, 2024 | 11:11 AM CET

Liebe Katzenliebhaber,

Ich bin Emily Parker, eine erfahrene Tierärztin und Verhaltensberaterin für Katzen mit über 15 Jahren Erfahrung. Im Laufe der Jahre sind mir die unterschiedlichsten Katzen über den Weg gelaufen, jede auf ihre eigene Art und Weise einzigartig.

Unabhängig von ihren Unterschieden gibt es einen gemeinsamen Faktor, der ihre Ruhe, ihr Glück und ihr tägliches Verhalten erheblich beeinflusst - unkontrollierter Stress und Angst.

Dies ist nicht nur ein Problem von Freigängerkatzen. Untersuchungen haben ergeben, dass selbst Katzen im Alter von einem Jahr Anzeichen von Stress und Angst zeigen können. Wenn man bedenkt, dass die durchschnittliche Lebenserwartung einer Katze etwa 12 Jahre beträgt und bei einigen Rassen sogar noch weniger, sind die Auswirkungen erheblich.

Um es in die richtige Perspektive zu rücken: Wenn Stressprobleme bereits im Alter von einem Jahr beginnen, kann Ihre Katze nur die ersten 365 Tage ihres Lebens in vollen Zügen genießen. Die darauffolgenden Jahre könnten von den Unannehmlichkeiten und Einschränkungen durch unkontrollierten Stress und Ängste überschattet sein.

Katzenangst und chronischer Stress sind weit verbreitet, sollten aber nicht als normal angesehen werden...

Und die harte Wahrheit ist, dass die große Mehrheit der Katzen häufig unter Stress und Angst leidet...

Bedauerlicherweise kennen viele Katzeneltern die Anzeichen nicht, auf die sie achten müssen, was dazu führt, dass sie entweder zu spät handeln oder, schlimmer noch, gar nichts unternehmen, bis ihre Katze in meiner Klinik landet.

Es schmerzt mich jedes Mal, wenn ich einem fürsorglichen Tierhalter mitteilen muss, dass dieLebensqualität seiner Katze beeinträchtigt ist...

Denn jeder Besitzer geht davon aus, dass seine Katze einfach nur ein seltsames Verhalten an den Tag legt...

Nur um dann festzustellen, dass die Handlungen ihrer Katze ein Zeichen für zugrundeliegenden Stress sind.

Ich werde in Kürze darauf eingehen, WIE man chronischen Stress und Ängste behandeln kann...

Allerdings... 

Es ist wichtig, die subtilen Anzeichen zu erkennen, die auf Stress bei Ihrer Katze hinweisen.

Diese Anzeichen können sein:

- Vermehrtes Verstecken

- Übermäßiges Putzen, das zu kahlen Stellen führt

- Ungeeignete Ausscheidungen (Pinkeln außerhalb des Katzenklos)

- Ungewöhnliche Aggression

- Übermäßiges Miauen 

- Veränderungen im Appetit, entweder Appetitlosigkeit oder Überfressen

Versuchen Sie nun, sich in ihre Lage zu versetzen. Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie ein Leben mit ständigem Stress und Ängsten führen müssten ?

Es ist jedoch keine Lösung, zu warten, bis Ihre Katze diese Anzeichen zeigt. Vorbeugendes Handeln ist wichtig. Selbst wenn Ihre Katze ruhig und zufrieden wirkt und keine offensichtlichen Anzeichen von Stress zeigt, ist die proaktive Aufrechterhaltung ihrer friedlichen Umgebung der Schlüssel für ein langes, glückliches Zusammenleben.

Mit dem Wissen um diese Anzeichen und die Bedeutung frühzeitigen Handelns wollen wir uns nun damit beschäftigen, was jede Katze braucht, um Stress und Angst zu bekämpfen. 

Es gibt einen entscheidenden Punkt zu beachten:

Sobald Sie die Wirkung dieser Lösungen entdeckt haben, könnte der Drang, in den nächsten Laden zu eilen oder online einzukaufen, überwältigend sein. Aber warten Sie einen Moment!

Wenn Sie sich in einen Kauf stürzen, ohne das Gesamtbild zu verstehen, könnte das Ihr Portemonnaie ausbluten lassen. Auf die Gründe dafür werde ich in Kürze eingehen, aber lassen Sie uns zunächst klären, was diese Lösungen sind:

Pheromon-Diffusoren.

Sie fragen sich jetzt vielleicht: "Was genau ist ein Pheromon-Diffusor? Es ist ein verstecktes Juwel, das viele Katzeneltern noch nicht vollständig erforscht haben.

Einfach ausgedrückt, handelt es sich um ein Gerät, das in der einzigartigen Sprache Ihrer Katze kommuniziert und durch die Abgabe von beruhigenden Katzenpheromonen an die Luft Trost spendet. Diese Pheromone spiegeln die natürlichen Gerüche von Katzen wider und vermitteln ein Gefühl von Sicherheit und Vertrautheit.

Bleiben Sie dran, wenn wir uns auf eine faszinierende Reise in die Welt der Pheromone begeben und herausfinden, warum sie die Welt verändern.

#1 Katzengesichts-Pheromone - die unsichtbaren Friedenswächter

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Ihre Katze reibt ihr Gesicht liebevoll an einer Ecke, einem Möbelstück oder sogar an Ihrem Bein.

Entzückend, nicht wahr? Aber es geht über die Niedlichkeit hinaus. In diesen Momenten hinterlässt Ihre Katze katzenartige Pheromone, subtile, aber wirkungsvolle chemische Botenstoffe , die nur bei Katzen vorkommen.

Diese Pheromone schaffen eine Atmosphäre der Sicherheit und Vertrautheit, die durch unsichtbare, aber wirkungsvolle Hinweise gekennzeichnet ist, die besagen: "Ich war schon einmal hier, dies ist ein sicherer Ort."

Diese natürlich vorkommenden Stoffe lindern nicht nur Spannungen und Stress, sondern spielen auch eine wichtige Rolle bei der Bewältigung allgemeiner Probleme. Ob es darum geht, Ihre Katze vom Sprühen abzuhalten , übermäßiges Kratzen zu reduzieren oder aggressives Verhalten zu zügeln - diese Pheromone fungieren als unsichtbare Friedenswächter in Ihrem Zuhause.

#2 Beruhigende Mutter-Pheromone - die beruhigende Symphonie der Mütter

Machen wir eine Reise zurück in eine einfachere Zeit, als Ihre Katze noch ein winziges Kätzchen war, das in der Wärme und Sicherheit der Umarmung seiner Mutter geborgen war.

Erinnern Sie sich an dieses überwältigende Gefühl von Komfort und Frieden? Das war kein Zufall. Es wird auf etwas ganz Besonderes zurückgeführt - mütterliche Appeasement-Pheromone.

Das sind keine gewöhnlichen Pheromone. Sie sind eine einzigartige Art von Liebesbrief der Katzenmama an ihre Kätzchen, die in aller Stille eine wichtige Botschaft übermitteln: "Ihr seid in Sicherheit. Du bist zu Hause."

Wenn die Kätzchen heranwachsen und die Welt immer größer und einschüchternder wird, beginnt sich Stress einzuschleichen, und sie sehnen sich wieder nach dieser tröstlichen Sicherheit. Genau an dieser Stelle kommen die Maternal Appeasing Pheromones ins Spiel!

Indem sie die beruhigenden Signale der Mutter nachahmen, können diese Pheromone das Gefühl der Sicherheit und Vertrautheit wiederherstellen, nach dem sich Katzen sehnen. Sie spielen aber auch eine entscheidende Rolle bei der Unterdrückung unerwünschter Verhaltensweisen. Von unerwarteter Aggression bis hin zu übermäßigem Miauen und Unruhe - diese Pheromone dienen als Heilmittel, um diese Verhaltensweisen zu reduzieren und ein Gefühl der Ruhe zu vermitteln.

Vorsicht vor Imitationen: Die Gefahren von generischen Pheromon-Diffusoren

Bedauerlicherweise sind zahlreiche Pheromon-Diffusoren, die auf dem Markt angeboten werden, bloße Imitationen oder, schlimmer noch, völlig unwirksam.

Sie entscheiden sich für einen beliebigen Pheromon-Diffusor? Keine kluge Entscheidung.

Und warum? Viele Marken verlassen sich auf minderwertige Quellen oder künstliche Versionen dieser wichtigen Pheromone, die den Bedürfnissen Ihrer Katze kaum gerecht werden.

Außerdem enthalten die meisten Produkte nur einen einzigen Pheromontyp. Dieser einfache Ansatz reicht oft nicht aus, um Stress und unerwünschte Verhaltensweisen umfassend zu bekämpfen!

Wenn eine minderwertige Beschaffung mit einem engen Ansatz gekoppelt ist...

Es ist nicht verwunderlich, dass unzählige Katzenbesitzer aufgrund der mangelnden Wirksamkeit entmutigt und desillusioniert zurückbleiben.

Wenn Sie also einen Pheromon-Diffusor für Ihre geliebte Katze in Erwägung ziehen...

Und ich empfehle Ihnen von ganzem Herzen, dies zu tun...

Der SereniPet Diffusor ist meine Top-Empfehlung.

Dieser mit Sorgfalt hergestellte und wissenschaftlich fundierte Diffusor bietet einen mehrdimensionalen Ansatz zur Linderung von Stress und unerwünschtem Verhalten bei Katzen. Mit seiner einzigartigen Pheromonmischung und seiner lang anhaltenden Wirkung ist er die ideale Lösung, um ein harmonisches Umfeld für Ihre geliebten Haustiere zu schaffen. 

In einer umfassenden Umfrage unter Katzenbesitzern wurden bemerkenswerte positive Ergebnisse in Bezug auf verschiedene Aspekte des Verhaltens und der Gesundheit von Katzen festgestellt.

Die Ergebnisse zeigten, dass 85 % der Teilnehmer eine Verringerung des willkürlichen Pinkelns und Urinspritzens beobachteten, 87 % stellten einen Rückgang des Kratzens an Möbeln fest, und 89 % berichteten über einen Rückgang der Spannungen und Konflikte zwischen ihren Katzen.

Schließen Sie sich den zahllosen zufriedenen Katzenbesitzern an, die die transformative Kraft von SereniPet aus erster Hand erfahren haben, und machen Sie das Glück Ihrer Katze noch heute zu Ihrer obersten Priorität.

Verfügbarkeit prüfen >>
Sehen Sie, was Kunden sagen
Empfohlen:
4,7 | Über 4.000 verifizierte Bewertungen
SereniPet Diffusor
Duale Pheromon-Formel
Langanhaltender Frieden
Einfach in der Anwendung
Sicher und drogenfrei
30 Tage Geld-zurück-Garantie
Verfügbarkeit prüfen
Erhalten Sie noch heute 50 % Rabatt!
Verfügbarkeit prüfen